::: Person :::

Markus Heinzel arbeitet auch noch als Live-Tontechniker unter anderem im Jazzhaus Freiburg und im Slow Club, den er gegründet hat und mit dem das Studio die Räumlichkeiten teil. Er hat als Musiker vor allem beim Liquid Laughter Lounge Quartet bzw. bar bislang mehrere hundert Konzerte in neun europäischen Ländern gespielt und ist hier als Medienpädagoge aktiv.